„Pursuing Peace – Das Streben nach Frieden“

Die Corona-Pandemie bestimmt zurzeit unser Leben und nur am Rande nehmen wir die Bilder von überfüllten griechischen Flüchtlingslagern wahr. Besonders betroffen gemacht hat uns der Brand des Lagers Moria auf der Insel Lesbos; er hat viele Reaktionen hervorgerufen. Aktuell stehen Teile des provisorischen Flüchtlingslagers Kara Tepe unter Wasser, das für die Menschen aus dem zerstörten Lager Moria errichtet wurde. Der griechische Fotograf Lefteris Partisalis dokumentiert seit Jahren vor allem die Flüchtlingssituation in seinem Heimatland. Die Diakonie Altholstein zeigt seit Ende Oktober 2020 die Bilder des renommierten Fotografen an unterschiedlichen Ausstellungsorten in Schleswig-Holstein.

Termine

Haart Café, Haart 224 in Neumünster: 26. Oktober – 13. November 2020
Familienzentrum am Anscharforum: 14. November . 31. Dezember 2020

Beitrag erstellt 9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben